Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

1. Fachkompetenz

(inhaltlich-fachliches Lernen)

Fachkompetenz bezeichnet die fachliche Kompetenz in einem oder mehreren Schulfächern, welche hier nach den Vorgaben der Kernlehrpläne gefördert wird.

Nachhilfe in allen Fächern (Mathematik, Deutsch, Englisch, Französisch, Latein, BWL, Rechnungswesen mit KLR, Erziehungswissenschaft, Pädagogik, Biologie, uvm. Nach den Vorgaben der Kernlehrpläne des Landes NRW)

✐für Schüler/innen von der 1. bis zur 13. Klasse, Vorschulkinder, Auszubildende und in der Erwachsenenbildung

Intensive Vorbereitung auf Klausuren, Klassenarbeiten, Tests, mündliche Prüfungen, uvm.

Prüfungsvorbereitung für alle schulischen Abschlüsse (Abitur, Fachhochschulreife, Fachoberschulreife (ZP 10),...)

Vorbereitung auf die Lernstandserhebungen in Mathematik, Deutsch und Englisch

den Übergang von der Grundschule auf die weiterführende Schule meistern

Erleichterung der Schuleingangsphase

Hilfe bei Lernschwächen (Dyskalkulie, Rechenschwäche, Lese-Rechtschreib-Schwäche (LRS), Legasthenie)

Individuelle Förderung

✐Sprachkurse für Schüler/innen oder Erwachsene (Englisch, Business English, Französisch, Deutsch als Fremdsprache (DaF))

✐Hausaufgabenhilfe (keine Hausaufgabenbetreuung!)

✐Bewerbungstraining (Bewerbungen schreiben, Einstellungstests üben, Vorstellungsgespräche simulieren)

✐Lektorenarbeit (Textkorrektur von Referaten, Bewerbungen, bis universitären Hausarbeiten)

 

klickklick

klickklick

Fachkompetenz

Methodenkompetenz


klickklick


klickklick

Sozialkompetenz

Selbstkompetenz